Unternehmenskauf

Der unternehmerische Handlungsspielraum wird durch einen Zukauf eines Unternehmens gesteigert. Dadurch erhöht sich auch Ihr Unternehmenswert. Dabei können verschiedene strategische Überlegungen und Zielsetzungen von Bedeutung sein:

  • Erzielung des optimalen Kaufpreises
  • Erreichung von Kosteneinsparungen
  • Diversifikation des Produktportfolios
  • Ausbau und Stärkung der Wettbewerbsposition im In- und Ausland
  • Einstieg in das Unternehmertum für MBO/MBI-Kandidaten
Wir unterstützen Sie bei der Definition und Umsetzung Ihrer Akquisitionsziele und begleiten Sie im gesamten Prozess bis zum erfolgreichen Abschluss:

  • Suche (Scouting/Market Screening) von Unternehmen zur Übernahme
  • Neutrale Identifizierung und direkte Ansprache zur Sondierung
  • Wertprüfung und Abstimmung einer Kaufstrategie
  • Moderation der Verhandlungen für den Unternehmenskauf
  • Planung und Umsetzung von Vorverträgen (LOI) und betrieblichen Prüfungen (Due Diligence)
  • Vermittlung von Finanzierungspartnern zur Kaufpreisrealisierung
  • Klärung von steuerlichen und rechtlichen Fragestellungen im Rahmen einer Unternehmensnachfolge
  • Vertragsabschluss und Durchführung der Übertragung
  • Coaching oder Beratung nach der Übernahme
MAYLAND AG hat als eine erfahrene Investment Bank für den eigentümergeprägten Mittelstand und Konzerne bereits eine Vielzahl von Unternehmenskäufen erfolgreich begleitet. Sie profitieren von unserer umfangreichen Sektor-Expertise und unserem Zugang zu vielen nationalen und internationalen Unternehmen.